Wetter & Klima in Schweden

File 309

Das Wetter und Klima von Schweden ist von der nördlichen Lage des Landes geprägt. Trotzdem ist das Klima vor allem im Süden und entlang der Küsten deutlich milder als man erwarten würde. Im Süden Schwedens bewegt sich die Durchschnittstemperatur ähnlich wie im Norden Deutschlands um die 0°C und es fällt nur selten Schnee. Im Sommer kann es im Süden Schwedens durchaus auch mal angenehm warm werden, so dass sich ein Besuch der schönen Strände entlang der Südküste lohnt.

 

File 330

Im Norden Schwedens ist es deutlich kühler und vor allem im Winter und in den Bergen sinkt hier die Durchschnittstemperatur deutlich unter Null. Hier muss man auch mit ausgiebigen Schneefällen rechnen, was natürlich den Skigebieten zugute kommt. Überall in Schweden - abgesehen von den bergigeren Regionen - muss man mit regelmäßigen leichten Regenfällen rechnen, die zwar häufig sind aber in ihrem Ausmaß einen schönen Urlaub nicht einschränken.
Sowohl für Spaziergänge als auch für lange Wanderungen durch Schwedens wunderschöne Landschaften und Nationalparks gilt also dass man entsprechende Kleidung dabei haben sollte. Besonders in den wilden Nationalparks Lapplands kann das Wetter im Winter ohne entsprechende Erfahrung und Ausrüstung durchaus bedrohlich werden.
Der Norden Schwedens liegt zum Teil nördlich des Polarkreises und so muss man dort im Winter mit langer Dunkelheit rechnen, kann sich aber dafür auch im Sommer über strahlenden Sonnenschein um Mitternacht freuen.

 

Klima Stockholm:

 
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Tagestemperaturen
-1
0
2
8
16
20
23
20
16
10
4
1
Nachttemperaturen
-5
-4
-3
0
5
10
13
12
9
4
0
-3
Sonnenstunden / Tag
1
3
4
6
8
11
10
8
5
3
2
1
Niederschlag Tage
17
16
12
11
10
12
14
15
15
14
16
18