Visby

File 155

Die alte Hansestadt Visby liegt an der Westküste der großen schwedischen Insel Gotland. Visby hat etwas mehr als 20.000 Einwohner und ist hauptsächlich auf Grund ihrer mit der Hanse eng verbundenen Geschichte interessant, deren Einfluss auch heute noch das Stadtbild prägt. Die Geschichte der Stadt reicht bis in das frühe Mittelalter in die Zeit der Wikinger zurück. Zu dieser Zeit befand sich dort wo Visby später entstand ein Handelsposten. Dieser Handelsposten entwickelte sich zu einer der wichtigsten Handelsstädte der Ostsee. Im 13. Jahrhundert wurde Visby zu einem wichtigen Handelspartner der Hanse. Dies stärkte die Position der Stadt weiter und sorgte auch dafür, dass das Stadtbild sich deutlich wandelte.

File 480

Viele Gebäude, die man noch heute in Visby vorfindet wurden zu dieser Zeit gebaut. Im 14. und 15. Jahrhundert verschlechterte sich die Lage der Stadt stetig nachdem sie von Seuchen, Krieg und Piraten heimgesucht wurde, bis schließlich Lübeck Visby einnahm und Teile der Stadt niederbrannte.
Die sehr gut erhaltene mittelalterliche Altstadt von Visby mit ihren vielen Wohn- und Warenhäusern ist zusammen mit den alten Befestigungen der Stadt seit 1995 Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Jedes Jahr im August findet in Visby eine Mittelalterwoche statt. Während der Mittelalterwoche treffen sich viele hundert Mittelalter Fans aus Visby, Schweden, aber auch aus dem Ausland in der Stadt um die Geschichte Visbys wieder aufleben zu lassen. Ein Besuch der Stadt zu dieser Zeit ist auf jeden Fall eine besondere Erfahrung.
File 471Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört natürlich die bekannte Altstadt. Dabei ist unter anderem die gut erhaltene mittelalterliche Stadtmauer sehr beeindruckend. Aber auch die Ruinen von mehreren Kirchen, die über die ganze Stadt verteilt sind, sind durchaus sehenswert. Diese Ruinen sind die Reste der Kirchen, die 1525 von Lübeck niedergebrannt wurden und daher ein besonders bewegendes historisches Zeugnis. Die einzige Kirche, die den Angriff Lübecks überdauert hat ist der große Dom von Visby, der im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Der Dom wurde nach seinem Bau noch mehrfach ausgebaut, bleibt aber trotzdem ein interessantes Beispiel mittelalterlicher Baukunst.