Växjö

File 159

Die Stadt Växjö liegt mitten im Süden Schwedens und hat fast 70.000 Einwohner. Die Geschichte der Stadt reicht bis in das Mittelalter zurück und einige Gebäude erinnern auch heute noch an diesen Teil der Stadtgeschichte. Sowohl Växjö selbst, als auch die Region, um die Stadt bieten viele Möglichkeiten einen Aufenthalt interessant zu gestalten. In Växjö gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte. Dazu zählt unter anderem der alte Dom der Stadt. Der Dom von Växjö wurde im 12. Jahrhundert erbaut und beeindruckt durch seine besondere Architektur und durch die interessante Anordnung seiner Türme. Neben dem Dom gibt es noch vier weitere deutlich kleinere Kirchen in der Stadt, die alle aus dem Mittelalter stammen. Auch wenn diese Kirchen teilweise im Laufe der Jahrhunderte zerstört und wieder repariert wurde sind zum Beispiel die alte Kirche von Hemmesjö und die Bergunda Kirche durchaus sehenswert.
In der Stadt befinden sich auch mehrere interessante Museen. Das bekannteste Museum von Växjö ist sicherlich das schwedische Glas Museum. In dem Museum sind sowohl historische als auch moderne Glasarbeiten aus Schweden ausgestellt und es gibt einen Überblick über die 500 Jährige Geschichte des Glashandwerks in Schweden und in der Region um Växjö. Ein weiteres interessantes Museum in Växjö ist das Emigranten Museum. Es beschäftigt sich mit der Geschichte der über 1.000.000 Schweden, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach Amerika auswanderten. Liebhaber zeitgenössischer Kunst werden in der Kunsthalle der Stadt fündig.
Um Växjö befinden sich mehrere Naturparks wie zum Beispiel den Agnäs Wald der einen Einblick in die ursprüngliche Natur um den Åsnen See gibt. Aber auch sonst gibt es noch viele weitere Naturparks und Schutzgebiete, welche die schöne Natur der Seenlandschaft um Växjö zugänglich machen. Daher eignet sich Växjö auch als Ausgangspunkt für Freizeit- und sportliche Aktivitäten in der schönen Natur der Region.