Karlstad

File 134

Karlstad liegt im Südwesten von Schweden relativ genau zwischen Oslo und Stockholm am Vänersee. Der Vänersee ist einer der größten Seen in Europa. Nur zwei Seen im Nordwesten von Russland sind größer. Die Stadt ist in ganz Schweden bekannt für das sonnige Wetter und die freundliche und offene Einstellung seiner Einwohner. Aus diesen Gründen ist wohl auch die Sonne das Symbol der Stadt. Karlstad hat nicht ganz 100.000 Einwohner und ist das Zentrum und der Verwaltungssitz der Region Värmland. Nachdem Karlstad von einem Feuer in der Mitte des 19. Jahrhunderts fast vollständig vernichtet wurde, wurde es ,wie viele andere Städte nach ähnlichen Ereignissen auch, nach einem modernen Stadtplan wieder aufgebaut. Heute prägt ein modernes Stadtbild den Eindruck, den man als Besucher bekommt. Karlstad ist ein kulturelles Zentrum und bekannt für sein großes Angebot an Bars, Restaurants und Nachtclubs. Besonders im Sommer ist auch das Konzertangebot groß. Als moderne Stadt bietet Karlstad seinen Besuchern natürlich auch ausgiebige Möglichkeiten shoppen zu gehen.
File 240Besonders schön ist die Stadt durch die festliche Atmosphäre während der Zeit um das Mittsommerfest und zu Weihnachten. Allerdings gibt es den Rest des Jahres auch einiges zu sehen, auch wenn man nicht gerne shoppen oder feiern geht. In Karlstad gibt es mehrere interessante historische Gebäude. An erster Stelle natürlich die alte Kathedrale der Stadt. Aber auch die historische Steinbrücke, die noch aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt ist einen Besuch wert. Da Karlstad die Hauptstadt der Region Värmland ist befindet sich in der Stadt das Värmlandmuseum, das Besucher der Stadt über die Geschichte und die Eigenheiten der Region informiert. Für Besucher der Stadt, und vor allem für Aktive, die Ausflüge in die wunderschöne Natur Värmlands planen lohnt sich ein Besuch des Museums, da das Wissen um die Besonderheiten der Region die Ausflüge noch interessanter macht.
File 435Eine sehr spezielle Sehenswürdigkeit von Karlstad ist eine Statue, die einer Gastwirtin aus dem 18. Jahrhundert gewidmet ist, die für ihre Freundlichkeit und Gastfreundschaft bekannt war. Auch hier zeigt sich wieder das, wofür die Stadt bekannt ist – das sonnige Gemüt ihrer Einwohner.
Besonders eignet sich Karlstad natürlich auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Hier gibt es zum Beispiel die Möglichkeit Bootstouren auf dem Vänersee zu buchen, oder kurze und längere Radtouren im Värmland zu machen. Es gibt viele Wege auf denen man die schöne Natur von Värmland entspannt erleben kann. Einmal im Jahr findet außerdem ein Teil der World Rally Championship in Karlstad und Umgebung statt.